Formularfelder definieren

Legen Sie innerhalb des Ordners, welches Ihr Formular repräsentiert, pro Formularfeld ein Element an. Auf diesen Elementen stehen Ihnen folgende Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Einstellung

Wirkung

Beschriftung des Eingabefeldes

Wird als Beschriftung des Feldes angezeigt. Die Darstellung in der Webseite regelt sich wie folgt für die einzelnen Formularfeldtypen:

  • Allgemein: sobald der Nutzer in dem Feld etwas eingibt, wird die Beschriftung ausgeblendet und durch die Eingabe ersetzt.
  • Radio-Buttons und Häkchenfelder: hier steht die Beschriftung rechts von dem Formularfeld.
  • Auswahlfeld: hier ist die Beschriftung zu sehen solange der Nutzer keinen Wert ausgewählt hat.

Diese Angabe ist Pflicht.

Feld muss zwingend ausgefüllt werden

Wenn angehakt gilt dieses Feld als Pflichtfeld und muss vom Nutzer im Browser ausgefüllt werden.

Die Prüfung, ob ein Feld korrekt ausgefüllt wurde, erfolgt für die meisten Formularfeldtypen bereits im Browser selbst.

Diese Angabe ist optional.

Erläuterungstext

Der Erläuterungstext wird, wenn angegeben, oberhalb des Formulars in normaler Textformatierung ausgegeben.

Diese Angabe ist optional.

Formularfeldtyp

Hier wählt man den anzuzeigenden Formularfeldtyp aus.

Diese Angabe ist Pflicht.

Vorbelegung definieren

Hier kann eine Vorbelegung für das Feld definiert werden. Abhängig vom Formularfeldtyp gilt es dabei folgendes zu beachten:

  • Allgemein: die Vorbelegung überschreibt die Beschriftung des Eingabefeldes.
  • Radio-Buttons und Häkchenfelder: hier den Wert 1 eintragen um beim Laden der Seite bereits das Häkchen zu setzen.

Diese Angabe ist nicht bei jedem Formularfeldtyp zu sehen.

Feld anhaken

Nur für Häkchenfelder.

Felder bei Aktivierung einblenden ..

Nur für Radio-Buttons. Hierüber kann man Felder aus dem gleichen Formular auswählen, die bei Aktivierung des jeweiligen Radio-Buttons eingeblendet werden sollen. Innerhalb der Webseite führt dies dazu, dass man hierüber steuern kann, welche Felder zu sehen sind und welche nicht.

Beachten Sie bei Nutzung dieser Funktion auch den nachfolgenden Button "Felder bei Aktivierung ausblenden". Die Angaben bei beiden Feldern müssen inhaltlich stimmig sein.

Diese Angabe ist optional.

Name der Radiobutton-Gruppe

Nur für Radio-Buttons.

Hierüber wird gesteuert, welche Radio-Buttons zu einer Gruppe zusammen gehören. Wenn Sie bspw. eine Auswahl "Mann" und "Frau" realisieren möchten, geben Sie in dieses Feld "Geschlecht" ein. Achten Sie darauf keine Sonderzeichen wie ß oder Umlaute zu verwenden.

Diese Angabe ist Pflicht für Radio-Buttons.

Ordner

Nur für Hinweistexte.

Hier wird der Ordner ausgewählt aus dem der Hinweistext bezogen werden soll.

Diese Angabe ist Pflicht für Hinweistexte.

Min. und Max.

Nur für Textfelder.

Diese Angabe steuert wie viele Zeichen in dem jeweiligen Feld eingegeben werden dürfen. Die vorgegebenen Werte müssen i.d.R. nicht angepasst werden.

Diese Angabe ist optional.

Listeneinträge zeilenweise definieren

Nur für Auswahlfelder.

Hier wird innerhalb eines einfachen Editors definiert, welche Werte in einem Auswahlfeld zur Verfügung stehen. Geben Sie einen Wert pro Zeile ein und verwenden Sie die Enter-Taste um eine neue Zeile zu erzeugen.

Die Beschriftung des Feldes selbst müssen Sie hier nicht eintragen, die wird aus dem Feld "Beschriftung des Eingabefeldes" bezogen.

Diese Angabe ist Pflicht für Auswahlfelder.

Listeneinträge (mit Semikolon getrennt)

Wie das obere Feld, nur in einer Zeile statt in einem Editor.

Zulässige Dateitypen

Nur für Dateiauswahlfelder.

Geben Sie hier getrennt mit Semikolon an, welche Dateitypen Sie zulassen möchten. Ein Dateityp ist hier eine Dateiendung, z.B. pdf für PDF-Dateien.

Beispiel: pdf;doc;txt

Diese Angabe ist optional.

Hilfe bei zu großer Datei

Nur für Dateiauswahlfelder.

Wir eine Datei eingefügt die größer als die definierte Maximalgröße ist, kann dieser Text ausgegeben werden.

Diese Angabe ist optional.

max. Dateigröße (in Byte)

Nur für Dateiauswahlfelder.

Geben Sie hier die maximale Größe für Dateien an, die über das Feld hochgeladen und Ihnen zugeschickt werden dürften.

Achtung: systembedingt ist die maximale Größe bereits bei 20 MB fest gesetzt. Dieser Wert kann auch nicht durch eine Angabe hier überschrieben werden.

Diese Angabe ist optional.

Sie haben an dieser Stelle nun ein Formular fertig angelegt. Jetzt muss es nur noch im Web sichtbar gemacht werden. Wie das geht ist hier beschrieben.

https://www.diakonie-im-internet.de/verwendung_eines_formulars_formularfelder_definieren_de.html