Boxen in einem Themenslider konfigurieren

Jedes Element in einem Ordner eines Themensliders entspricht einer Box. Die Reihenfolge der Elemente im Content-Manager definiert auch die Reihenfolge der Ausgabe der Boxen im Themenslider. Ein Element an erster Stelle wird somit im Themenslider als erstes Element ausgegeben, das zweite danach und so weiter. Jede Box kann einzeln mit Inhalten gefüllt und wie unten beschrieben konfiguriert werden.

Breite der Box einstellen

Bei jedem Element innerhalb des Themenslider gibt es das Formular "Einstellungen zum Themenslider und Shop". Auf diesem haben Sie die Möglichkeit die Breite der Box zu definieren. Zur Auswahl stehen:

  • Eine Spalte (= 300 Pixel Breite = Standardwert wenn nichts konfiguriert wird)
  • 2 Spalten (= 600 Pixel Breite)
  • 3 Spalten (= 900 Pixel Breite)
  • 4 Spalten (= 1200 Pixel Breite)

Für die Ausgabe auf Mobilgeräten und Tablets wird die ausgewählte Breite für die Box automatisch runtergesetzt. Bei der zweispaltigen Tablet-Ansicht wird aus 3- und 4-spaltigen Elementen automatisch ein zweispaltiges Element. Beachten Sie diesbezüglich auch die Hinweise unten zur Berücksichtigung der einzelnen Viewports.

anzuzeigende Inhalte eingeben oder auswählen

Bei jedem Element haben Sie nun die Möglichkeit Inhalte einzugeben um die Boxen mit diesen zu füllen. Dabei stehen Ihnen folgende Konfigurationen zur Verfügung:

Art der Ausgabe

Vorgehen

Anwendungsbeispiel

einfacher Text mit Formatierungen

Fügen Sie den anzuzeigenden Text beim Button "Anreißer" ein. Der Inhalt des "Text"-Editors wird im Themenslider nicht ausgegeben.

  • Informationen zur Kontaktaufnahme durch Ausgabe der Adresse der Einrichtung.
  • kurzer Begrüßungstext für die Besucher

Bilder-Galerie

Fügen Sie zunächst wie hier beschrieben alle anzuzeigenden Bilder in der Mediendatenbank ein. Danach können Sie bei dem Element per "Bilder/Videos zuordnen" die in der Mediendatenbank hinterlegten Elemente der Box im Themenslider zuordnen. Um die Galerie zu aktivieren ordnen Sie nun noch die Funktion "THEMENSLIDER_BILDERGALERIE" dem Element in dem Themenslider zu.

Hinweis: Wenn Sie die Bilder beschriften wird diese Beschriftung ebenfalls ausgeben. Wie dies dargestellt wird, hängt wiederum von der Breite der Box ab. Näheres dazu finden Sie hier.

Hinweis: Auf diese Weise können auch Videos in den Themenslider eingefügt werden. Diese werden dann im Browser des Besuchers auf die zur Verfügung stehende Breite verkleinert.

  • Präsentation einer Veranstaltung durch Ausgabe von Bildern.
  • Ausgabe von Werbeplakaten für aktuelle Aktionen.

Pressemitteilungen

Ordnen Sie dem Element die Funktion "PRESSEMELDUNGEN" zu. Dadurch erscheint ein neues Elemente-Formular auf dem Sie die anzuzeigenden Pressemeldungen auswählen können. Diese Auswahl müssen Elemente sein, die sich an beliebiger Stelle innerhalb der Ordner-Hierarchie Ihres Diakonie-Projektes befinden.

Hinweis: Die Auswahl der anzuzeigenden Pressemeldungen ist zwingend notwendig. Ansonsten wäre die Box leer.

Hinweis: Im Normalfall wird hierbei auch das Datum der Pressemeldung angezeigt. Ist das nicht gewünscht, können Sie auf dem neu erschienenen Einstellungsformular "Pressemeldungen auswählen" auch per Häkchen die Ausgabe des Datums unterdrücken. Dadurch wiederum hat man auch in der Box mehr Platz um noch mehr Pressemeldungen zu verlinken.

Losungen

Ordnen Sie dem Element die Funktion "LOSUNG DES TAGES" zu. Dadurch wird die tagesaktuelle Losung innerhalb der Box angezeigt.

  • Ausgabe von Losung des Tages

Einrichtungssuche

Ordnen Sie dem Element die Funktion "EINRICHTUNGSSUCHE" zu. Durch diese Zuordnung wird in der betreffenden Box ein vorgefertigtes Such-Formular angezeigt. Lesen Sie das Fallbeispiel hier.

  • Bereitstellung der Einrichtungssuche bereits auf der Startseite des Web-Auftritts

Box dem Viewport anpassen

Grundsätzlich wird jede Box in jedem Viewport angezeigt. Auf Grund des eingegebenen Inhalts macht es jedoch mitunter Sinn den Inhalt auch an den Viewport anzupassen.

Beispiel:
Man hat eine Grafik mit darauf geschriebenen, zentrierten Text, die in der Deskop-Ansicht über 3 Spalten geht. In der Tablet- und Mobil-Ansicht wird sie vom System entsprechend kleiner dargestellt, wodurch der Text nicht mehr komplett zu sehen ist.

Die Lösung hierfür ist, dass man für jeden Viewport eine eigene Box mit dazu passendem Inhalt konfiguriert. Legen Sie dazu jeweils ein Element pro Viewport an und ordnen Sie den Elementen die Funktion THEMENSLIDER_ERWEITERT zu. Dort haben Sie nun die Möglichkeit bei jedem Element anzuhaken in welchem Viewport die darüber generierte Box zu sehen sein soll.

Beachten Sie bei der Inhaltspflege hierüber die o.g. Maße für die Box-Breiten.

Anwendungsbeispiele

Fall 1: Bilder-Galerie mit 2 Bildern inkl. Beschriftungen und automatischem Bildwechsel über 4 Spalten

  1. Hinterlegen Sie die 2 anzuzeigenden Bilder in der Mediendatenbank als einzelne Elemente. Tragen Sie hier auf dem Formular "Mediadateien (DE)" beim Editor "Beschreibungstext" den anzuzeigenden Beschreibungstext ein.
  2. Legen Sie ein Element innerhalb eines Themenslider-Ordners an und konfigurieren Sie ihn wie folgt:
    "Bilder/Videos..": hier die beiden angelegten Elemente in der Mediendatenbank auswählen
    "Funktionen..": hier die Funktion "THEMENSLIDER_BILDERGALERIE" auswählen
    "Breite der Box": "4 Spalten (volle Breite)"
  3. Speichern, fertig.

Fall 2: Ausgabe von Stellenausschreibungen in einer kleinen Box

  1. Legen Sie die Stellenausschreibungen an beliebiger Stelle in der Ordner-Hierarchie Ihres Projektes an.
  2. Legen Sie ein Element innerhalb eines Themenslider-Ordners an und konfigurieren Sie ihn wie folgt:
    "Funktionen..": hier die Funktion "PRESSEMELDUNGEN" auswählen
    "anzuzeigende Pressemeldungen auswählen..": wählen Sie hier die im ersten Schritt angelegten Elemente aus
    Hinweis: setzen Sie ggfs. das Häkchen "kein Datum anzeigen"
  3. Speichern, fertig.
https://www.diakonie-im-internet.de/themenslider_boxen_in_einem_themenslider_konfigurieren_de.html