Umgang mit Daten von Nutzern

Innerhalb des Diakonie Projektes sind folgende Regeln für den Umgang mit Nutzerdaten aus Formularen implementiert:

  • Keine vom Nutzer eingetragenen Daten werden unverschlüsselt übers Netz an die Einrichtung übertragen.
  • Es ist möglich die Daten in Form einer verschlüsselten E-Mail an eine Adresse der eigenen Einrichtung zu erhalten. Näheres dazu erfahren Sie hier.
  • Alle erfassten Daten stehen berechtigten Nutzern der Einrichtung in einem zugangsgeschützten Bereich zur Verfügung. Wer hier zugreifen darf, können Sie jederzeit selbst definieren.

Sollten Sie bisher über kein Zertifikat für den verschlüsselten E-Mail-Verkehr verfügen, können Sie sich gerne an uns wenden.

https://www.diakonie-im-internet.de/formulare_selber_erstellen_und_verwalten_umgang_mit_daten_von_nutzern_de.html