Videos zuordnen

Zu jedem Ordner oder Element können beliebig Videos zugeordnet werden. Das Video muss dabei im Format mp4 vorliegen damit es über den VIO.Matrix Content-Manager in die Webseite integriert und im Browser ausgegeben werden kann.

Hinweise:

  • Damit Videos zugeordnet werden können, müssen diese in der Mediendatenbank im Content-Manager als Elemente hinterlegt sein.
  • Die Videos werden innerhalb einer Inhaltsseite auf maximal 900 Pixel breite dargestellt. Die Qualität der Videodatei sollte entsprechend hoch sein, gleichzeitig aber nicht zu hoch damit der Nutzer zum Betrachten des Videos nicht zu viele Daten laden muss.
  • Zugeordnete Videos werden grundsätzlich unterhalb des Textes des Elementes oder Ordners angezeigt. Mit Hilfe von Platzhaltern ist es möglich zugeordnete Videos auch innerhalb des Textes zu platzieren (siehe unten).
  • Alternativ zum Hochladen der Videodatei im Projekt kann man auch Youtube-Videos einfügen. Wie das geht wird hier beschrieben.

Videos in Mediendatenbank einfügen

Erfahren Sie hier wie Sie Videodateien in der Mediendatenbank hinterlegen können um sie später einem Inhalt zur Ausgabe zuzuordnen.

mehr lesen

Videos einem Inhalt zuordnen

Lesen Sie hier wie Sie einmal eingefügte Videos beliebig oft Ordnern und Elementen zuordnen können.

mehr lesen

Hinweise zum Format der Videodatei

Das Format mp4 ist optimal geeignet um Videos in modernen Browsern abspielen zu können. Die Browser benötigen für das Abspielen keinerlei Plugin. Die Webseite hat zudem die Möglichkeit das Aussehen der Optionen des Players im Browser zu beeinflussen. Inzwischen unterstützen nahezu alle Browser dieses Format, auch auf Mobilgeräten und Tablets ist es Standard.

Um eine mp4-Datei zu erzeugen stehen verschiedene Programme zur Verfügung. Wenden Sie sich an Ihren IT-Betreuer innerhalb Ihrer Einrichtung wenn Sie eine solche Software benötigen.

https://www.diakonie-im-internet.de/content-management_videos_zuordnen_de.html