Menüstruktur

Die Menüstruktur des Diakonie-Projektes baut sich automatisch aus den redaktionell angelegten Ordnern auf.

Die Ordner innerhalb des "Hauptmenü" bilden eben dieses ab, inkl. seiner Unterstruktur bis zur maximal 4. Ebene. Bei Ordnern, die direkt unterhalb von "Hauptmenü" liegen, sind spezielle Einstellungen möglichen die im unten verlinkten Artikel näher beschrieben sind.

Innerhalb des Ordners "Submenü" wird das Menü am Ende der Seite abgebildet. Auch hier gibt es besondere Regelungen die hier näher beschrieben sind.

Hauptmenü

Das Hauptmenü ist der zentrale Anlaufpunkt für Besucher des Diakonie-Webs die sich zu bestimmten Themen informieren möchten. Lesen Sie hier welche Möglichkeiten Sie mit diesem Menü haben um Ihre Besucher schnell zum Ziel zu führen.

mehr lesen

Submenü

Das Submenü, welches am Ende jeder Seite ausgegeben wird, kann durch den Redakteur genau wie beim Hauptmenü beliebig gefüllt werden. Lesen Sie hier wie Sie diese optimal nutzen können.

mehr lesen

zweispaltige Menüs

Innerhalb des Hauptmenüs ist es möglich zweispaltige Menüs anzuzeigen. Wie man redaktionell dabei Vorgehen muss ist in diesem Artikel beschrieben.

mehr lesen

hervorgehobene Menüpunkte

Innerhalb von jedem Hauptmenüpunkt kann man redaktionell definierte Menüpunkte hervorheben. Diese werden dann mit einem vorangestellten grafischen Dreieck unterhalb der eigentlichen Menüpunkte im aufgeklappten Hauptmenüpunkt dargestellt.

mehr lesen

https://www.diakonie-im-internet.de/content-management_menuestruktur_de.html