Cookie Consent Tool

 

Mit dem Begriff Cookie Consent Tool bezeichnet man eine aktive Einwilligung des Webseiten-Besuchers damit von der aufgerufenen Webseite genutzte Cookies in dessen Browser gesetzt werden können. Das Setzen von Cookies kann von Drittanbietern wie Google Analytics dazu verwendet werden um die Bewegung eines Nutzers nachzuvollziehen, dadurch z.B. nutzerspezifische Werbung einzublenden und zurückkehrende Besucher zu identifizieren. Das Diakonie im Internet-Projekt verwendet von sich aus keinerlei Cookies. Ausnahme ist, wenn der Redakteur am Projekt Google Analytics hinzufügt oder er andere Anwendungen von Drittanbietern integriert die Cookies verwenden.

Für diese Fälle gibt es im Diakonie im Internet-Projekt die Funktion COOKIECONSENTTOOL. Sobald diese aktiviert ist prüft das System bei jedem Webseitenbesucher, ob irgendein Cookie bei diesem gesetzt werden soll. Wenn ja, fragt die Webseite zunächst dessen Einwilligung dazu ab. Der Nutzer hat hierbei auch die Wahl zu entscheiden, welche Cookies er zulassen möchte und welche nicht. Das sieht folgendermaßen aus:

49534617_815.jpg

Die hier vorgenommene Einstellung kann der Besucher jederzeit über einen Link ändern der von dem Redakteur des Webs mit angeboten werden sollte.

Vorgehen zur Aktivierung des Cookies Consent Tools

  1. Starten Sie den Content-Manager mit Ihrem Projekt und melden Sie sich dort an.
  2. Gehen Sie unter Intern > Funktionen > Systemfunktionen und klicken Sie das Element COOKIECONSENTTOOL dort doppelt an.
  3. Ändern Sie die Sichtbarkeit dieses Elements auf "Element ist immer sichtbar".
  4. Speichern, veröffentlichen, fertig.

Link für Cookie-Einstellungen ergänzen

Empfehlung ist den über folgenden Weg ergänzen Link im Fußbereich der Seite anzuzeigen, so dass er wirklich immer zu sehen ist.

  1. Starten Sie den Content-Manager mit Ihrem Projekt und melden Sie sich dort an.
  2. Erstellen Sie an einer beliebigen Stelle im Menü einen neuen Ordner namens "Cookie-Einstellungen".
  3. Klicken Sie in den Einstellungen zu diesem Ordner auf den Button "anderes Linkziel" und fügen Sie dort im Feld "Freier Link" folgendes (exakt so) ein: javascript:cookieShowHideModal(cookieConfigModal, 'block');
  4. Speichern, veröffentlichen, fertig.

Klickt ein Nutzer diesen Link an kann er die für seinen Browser vorgenommenen Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Anpassen der Texte im Cookie Consent Tool

Die im Cookie Consent Tool angezeigten Texte sind komplett änderbar. Sie finden diese im Content-Manager als Textbausteine unter "COOKIECONSENTTOOL".

Hinweise

Sollte das Cookie Consent Tool nach Aktivierung beim Aufruf der Webseite nicht angezeigt werden, kann dies folgende Ursachen haben:

  • Sie rufen das statische Web auf, welches noch nicht neu generiert wurde. Führen Sie bitte die Suche aus um ins dynamische Web zu wechseln.
  • Ihre Webseite nutzt gar keine Cookies. In dem Fall wird das Cookie Consent Tool nicht angezeigt.


https://www.diakonie-im-internet.de/content-management_cookie_consent_tool_de.html