Bilder in die Mediendatenbank einfügen

Quelle: http://loremflickr.com

Auf der linken Seite dieses Textes sehen Sie nun die Galerie-Ansicht, wie sie automatisch erzeugt wird, wenn einem Element mehrere Bilder zugeordnet sind.

Um auch Bilder für diese Ausgabe in Ihrem Projekt vorzubereiten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Erstellen Sie innerhalb von INTERN > Mediendatenbank ein neues Element für jedes Bild.
  2. Wählen Sie jeweils als Typ "BILD" aus.
  3. Fügen Sie das Bild in dem darunterliegenden Feld ein.
    Hinweis: Wenn sie den Öffnen-Dialog abbrechen, können Sie im ImageEditor auch ein Bild aus der Zwischenablage einfügen.
  4. Speichern Sie die Änderungen und veröffentlichen Sie wie gewohnt.

Dadurch sind die Bilder eingefügt, aber noch keinem Inhalt zugeordnet. Wie das geht erfahren Sie im nächsten Artikel.

Hinweise:

  • Die Bilder müssen im RGB-Farbraum gespeichert sein.
  • Die Maße der Bilder sind grundsätzlich egal. Es empfiehlt sich jedoch in Vorbereitung auf die Ausgabe im Diakonie-Projekt Bilder mit den Maßen 300 bis 1200 Pixel zu hinterlegen.
  • Innerhalb des ImageEditor können Sie Bilder auch nachträglich bearbeiten (drehen, zuschneiden, Größe anpassen).
  • Über das Formular "Mediendateien (DE)" können Sie jedes Bild auch beschriften. Beachten Sie dazu die Liste hier.
https://www.diakonie-im-internet.de/bilder_zuordnen_bilder_in_die_mediendatenbank_einfuegen_de.html